SKY Q-Receiver

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#26 

Beitrag von Buffy123 »

..das wäre ja ok , aber dann in UHD/ 4 K - Qualität und über WLAN oder via cable in / cable out ?

Benutzeravatar
Rainer
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 14:49
Wohnort: 63150 Heusenstamm
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

#27 

Beitrag von Rainer »

Der Empfang der Sender des SkyQ läuft über den Kabelanschluss. Ob der ohne Internet richtig läuft, außer natürlich die ganzen On-Demand Angebote und Updates, weiß ich nicht. Ich habe ihn am LAN angeschlossen ;)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Loewe Connect UHD 48 SL320 (5.2.0.0)
Loewe Subwoofer I Sound mit Elac 301.2 XL und 301.2
Chromecast Ultra
Sky Q
Panasonic DMP-BDT221EG
T+A K1 AV mit T+A Pulsar S 350
Logitech BT Adapter

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#28 

Beitrag von Buffy123 »

Sorry Rainer, das war nicht meine Frage. Ich will den Receiver ja über Fritzbox 7490 allerdings per WLAN ins Internet bringen ( LAN wäre besser, aber FB steht nicht neben dem Loewe )
Vielen Dank für deine Bemühungen
ich werde mal bei meinem Händler meine Fragen versuchen, zu klären.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#29 

Beitrag von Pretch »

Du kannst nicht per WLAN/LAN auf die Programme der Sky Box zugreifen, falls das deine Frage war.

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#30 

Beitrag von Buffy123 »

danke Presch..aber deine Info verwirrt mich nun aber total
Aber egal, vielleicht bin ich zu blöd. mein Anliegen zu formulieren.

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#31 

Beitrag von Buffy123 »

sorry Pretch

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#32 

Beitrag von Buffy123 »

..ich möchte doch nur über den SKY-Q-Receiver alle SKY Pakete inclusive UHD-Angebote empfangen und über die VF-SC im ACL die privaten und VF Pay-Programme
..und wie schliesse ich das an meinen Loew an ..?

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#33 

Beitrag von Buffy123 »

Korrektur : private und PAY TV von VF über CI+ Modul

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#34 

Beitrag von Pretch »

Dafür steckst du einfach die Vodafone Smartcard mit Modul in den TV, die Skybox wird per HDMI an den TV angeschlossen.

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#35 

Beitrag von Buffy123 »

...und das Antennenkabel raus aus dem Loewe und an den Q-Receiver ( cable in ) ? Signale werden dann durchgeschleift , richtig ?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#36 

Beitrag von Pretch »

Ja, das geht so. Also Antenne in den Sky und von dort wieder raus an den Loewe.
Ich persönlich bevorzuge die Variante mit Weiche, also die Antennenleitung vorm ersten Gerät aufteilen und jedes separat anschließen.
Zumindest früher haben Geräte ordentlich Signalstärke gezogen und mitunter kam dann zu wenig am TV an.
Einfaches T Stück reicht da, nix mit Verstärker oder ähnlichem Unsinn.

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#37 

Beitrag von Buffy123 »

@Pretch :
* HDMI -Kabel dann an HDMI 4 am Loewe , richtig
* zusätzliches Antennenkabel von SKY Kabel out an Loewe , richtig

mal deine ehrliche Meinung: ich mache das eigentlich alles nur um ein verbessertes Bild für Bundesliga UHD und Sport UHD am Connect SL 3 , letzte SW aktualisiert , zu bekommen
Wenn das nicht der Fall sein sollte, schicke ich den Receiver wieder zurück...hoffe dann, dass ich meine DO2 Karte weiter im ACL nur für die SKY-Programme betreiben kann..richtig ?

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#38 

Beitrag von Pretch »

1. Ja
2. Ja

Den Rest kann ich leider nicht beantworten, fürchte allerdings zurück zu Sky in einem Alternativmodul kommst du nicht.

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#39 

Beitrag von Buffy123 »

vielen Dank Pretch für deinen support
Wäre dankbar , wenn andere Forenmitglieder mir Ihre Meinung hinsichtlich Anschluss des Sky-Q-Receiver nur ( ! ) wegen möglichem UHD-Empfang an meinen ja nicht mehr ganz neuen Loewe Connect, SL 3 mitteilen würden
...oder soll ich das lassen , Motto : never change a running system...
Vielen Dank

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Q-Receiver ja oder nein

#40 

Beitrag von Buffy123 »

Starte nochmals einen Versuch in diesem Forum die Frage beantwortet zu bekommen, ob es sich lohnt , den mir kostenlos zur Verfügung gestellten SKY Q Receiver zu nutzen ( Lowe Connect SL 3 , BJ 2016 )
Mir geht es wirklich nur um die UHD / 4 K -Qualität bei Sport und Fussball. Wenn nicht, würde ich den Receiver zurückschicken.

Vielen Dank für eure Meinungen

Salamovka
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 09:58
Wohnort: Trier
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#41 

Beitrag von Salamovka »

Hi Buffy,

ich habe ein ähnliches Setup bei mir in Betrieb wie Pretch es Dir geschildert hat. Sky-Receiver und Loewe TV jeweils per unicable mit Sat-Signal versorgt, so kann ich den skyQ bei Bedarf (Bundesliga, sonstiger Sport etc.) anschalten und über diesen schauen, der Rest läuft über den TV-Tuner.
Ob Dir die Qualität der UHD-Übertragungen von sky den Aufwand wert ist, kannst allerdings nur Du definitiv entscheiden.
Imho sieht man bei den Bundesliga- oder Champions-League-Übertragungen schon einen Qualitätssprung, wenn man den UHD- (mittlerweiler HDR) mit HD-Sender vergleicht.
Loewe bild 5.65 SW V5.2.0.0, Mimi,
2x Unicam Evo 4.0 mit Troja 4.60 für HD+ (HD01+HD04),
Sky Q, ATV 4K,
Subwoofer 525 mit klang 1 F/R;
Loewe bild 1.32 SW 5.2.0.0, FUS

Buffy123
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 10:59
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#42 

Beitrag von Buffy123 »

Hallo,
da SKY mir meine D02 SC via ACL ausgeschaltet hat, werde ich nun für das SKY-ABO den Q-Receiver aktivieren....im Prinzip eigentlich nur wegen der UHD-Möglichkeit.
Private und VF-pay-Programme werden weiterhin über SC G09 im VF-Modul laufen. Alles angeschlossen wie von Pretch vorgeschlagen.
Eine letzte Frage: kann ich im Loewe Connect SL 3 weiterhin die mir vertrauten Favoritenlisten erhalten , z.B. private, SKY-Sport, SKY-Cinema....oder kann ich die SKY-Sender nur über den Q-Receiver schalten ?
Hoffe, ich habe verständlich formuliert

Vielen Dank

Benutzeravatar
HansF
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 12:32
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal

#43 

Beitrag von HansF »

Auch mir wurde ein Sky Q-Receiver zugestellt. Ich habe ihn ausprobiert. Fußball in UHD hat geruckelt. Also Receiver zurückgeschickt. Dann wurden bei mir kürzlich alle Sky-Kanäle abgeschaltet. Auskunft: Empfang neu mit CI+ Modul mit neuer Karte. Schon doppelt erhalten. Freischaltung erfolgt nach mehreren Telefonaten aber nicht. Mein bild 7.65 erkennt das Modul mit der neuen Karte im Slot...
bild 7.65, Wilson Audio Sasha Serie 2

Salamies
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Anschluss Sky Q Receiver

#44 

Beitrag von Salamies »

Wir führen demnächst zwei Haushalte zusammen und mit dabei wird auch der Sky Q Receiver sein, den meine Lebensgefährtin mitbringt. (allerdings nur bis Dezember, der Vertrag ist gekündigt) :)

Ich habe derzeit noch beide Sat Anschlüsse im TV gesteckt. Habe ich das richtig verstanden, dass ich einen auftrenne und durch den Receiver zum TV schleife? Leidet die Qualität dadurch oder der Komfort im TV wenn der Receiver aus ist? Und was wenn er an ist? Verbindung zum TV würde ich über HDMI 2 machen.
CEC scheint ja zu funktionieren, also brauche ich die Sky Fernbedienung nicht?
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.2.0.0) mit Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, 2 Stück T+A K Mini als Front, Apple TV 4K an HDMI4, Sony BDP-S1500 an HDMI1, Synology 213j, Loewe Speaker2go, Vodafone Fritzbox 6490, TV über Sat

ws163
Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

#45 

Beitrag von ws163 »

Hi.
Qualität ändert sich nicht, nur der Komfort. Du musst im Antennenmenü auf eine Sat-Leitung umstellen. Dann am besten gleich einen Netzreset machen. Du kannst halt dann nur noch einschränkt bei gleichzeitigem Live-Bild aufnehmen.
Am Sky-Receiver auch auf eine Sat-Leitung umstellen. Keine Angst, trotz "Neuinstallation" bleibt die Programmsortierung erhalten.
CEC geht nicht, leider auch keine TV-AN/Aus-Taste mehr vorhanden. Lautstärkeeinstellung mit der Sky-FB geht aber. Manchmal schaltet der TV auch auf den richtigen HDMI-Kanal wenn man mit der Sky-AV-Taste den TV einschaltet. Je nachdem wie er ausgeschaltet wurde. Falls es CEC-Probleme gibt, einen CEC-Blocker einsetzen.
Gruß
Wolfgang
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV Qube, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC, MiBox S, Fire TV 4k

Salamies
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: So 15. Jul 2012, 20:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#46 

Beitrag von Salamies »

Klingt nach echtem Sehspaß😂😂😂
Loewe bild 5.55 OLED Set (SL420, PV: 5.2.0.0) mit Audiolink Adapter und Loewe Subwoofer 525, 2 Stück T+A K Mini als Front, Apple TV 4K an HDMI4, Sony BDP-S1500 an HDMI1, Synology 213j, Loewe Speaker2go, Vodafone Fritzbox 6490, TV über Sat

ws163
Profi
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 21:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

#47 

Beitrag von ws163 »

Och, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und passt sich an :D
Mehr stört mich eigentlich die fehlende EPG-Taste und das er immer mit dem Homescreen angeht. :wah:
Loewe bild 3/55 OLED SL510 Beta, SkyQ, ATV4K, Samsung UBD-K8500 , Sonos Playbar,Sub,2 Play1
Loewe Art32 DR+ SL150 mit VU+ Zero, ChromeCast, Leelbox M9S Pro, Soundprojektor ID
Loewe bild 1/43 SL502 Beta, ATV HD, FireTV Qube, BluTechVision 3D
Loewe Connect 40 SL420 Beta, VU+4k,ATV3,Fire TV, Pioneer AV-Receiver per ARC, MiBox S, Fire TV 4k

Antworten