Online - Filmfestival-Filme auf Loewe bild 5.55 abspielen

Antworten
Bilderstürmer
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Do 6. Jun 2019, 10:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

Online - Filmfestival-Filme auf Loewe bild 5.55 abspielen

#1 

Beitrag von Bilderstürmer »

Wenn schon nicht Kino, dann doch Heimkino

...denke ich mir - und möchte sehr gerne das interessante Filmangebot jetzt z.B. des Münchner Dokfilm-Festivals nutzen. Ein Ticket kaufen und auf dem heimischen Computer Bildschirm abspielen, ist nicht schwierig. Aber ich weiß nicht, wie ich die erworbenen Filme auf dem über WLAN ins Hausnetz eingebundenen Loewe bild 5.55 abspielen kann. Ich denke, dies Thema passt doch in die Rubrik Video-on-demand.
Wer kann mir Tipps geben, wie ich das bewerkstelligen kann? Oder ist es garnicht möglich? Der einzige Tipp, der mir vom Helpdesk des Festivals gegeben wurde: Meinen Laptop (Windows 10) für das Zugangsticket nutzen und über HDMI - Kabel das Loewe - Gerät als Monitor anschließen.

Für Hinweise und Anleitungen danke ich schon im Voraus!

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#2 

Beitrag von Pretch »

Per hdmi an den TV zuspielen dürfte die sinnvollste Lösung sein.
Du kannst es auch über den Browser des TV probieren, denke aber das wird nicht sehr zuverlässig laufen.

Bilderstürmer
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Do 6. Jun 2019, 10:50
Hat sich bedankt: 4 Mal

#3 

Beitrag von Bilderstürmer »

Werter Pretch,

O.K. , so werde ich es über den Laptop als Quelle für den Stream und den Loewe als über HDMI angeschlossenen Monitor versuchen.

Bevor Deine Antwort kam, habe ich mal versucht, über den Google Browser zur Internetseite des Filmfests zu gehen und so meinen Weg zum Online-Ticket für das dortige Filmangebot zu versuchen. Ich scheiterte schon bei der Registrierung. Dauernd legt sich die Bildschirmtastatur über die auszufüllenden Felder, man kann kein Formular zügig ausfüllen, weil man nicht von einem Feld zum nächsten springen kann.

Die Bedienung der Bildschirmtastatur mit der Fernbedienung ist nach wie vor sehr umständlich, und meine Hoffnung, mit einer über USB-Dongle angeschlossenen externen Tastatur dieses Problem zu überwinden, hat sich nicht erfüllt. Nur selten arbeiten Webseiten mit dieser Tastatur zusammen, meistens ist man gezwungen, mit den umständlichen eingeblendeten Bildschirmtastaturen zu schreiben und - statt einer Maus - den Cursor mit den Pfeiltasten auf der Fernbedienung zu bewegen, was ebenfalls umständlich ist.

Auch mein Versuch, den Browser (also) Google auf eine möglichst aktuelle Version upzudaten, will mir nicht gelingen. Ist das nur mein Problem, oder setzt Loewe diese Grenzen, vielleicht auch wegen der (vorübergehenden?) Einstellung der Produktion und damit auch des Service? Gibt es irgendwo in den Tiefen der Bedienungsanleitung bzw. der "Einstellungen" eine verborgene Möglichkeit, Updates zu bewerkstellen bzw. die Bildschirmtastauren zu Gunsten der externen, über USB angeschlossenen Tastatur zu deaktivieren? Und gibt es vielleicht andere Apps bzw Internet-Browser, die auf meinem doch sehr aktuellen Modell bild 5.55, kurz vor der Insolvenz gekauft, installiert und aktualisiert werden können?

Wie immer in freudiger und dankbarer Erwartung von Tipps aus der Gemeinde,
grüßt herzlich

Bilderstürmer

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#4 

Beitrag von Pretch »

Du kannst auf TVs keine beliebige Software installieren oder updaten. Es sind kein Computer ;)
Wenn dann kommen Updates des Browsers (hier Opera, Google ist eine Website) mit Softwareupdates des TV (bei anderen Herstellern meist über eine aktualisierte Appversion im jeweiligen Store).

Eine per USB angeschlossene Tastatur sollte eigentlich funktionieren. Es gab auch schon welche, die das mit einer per Dongle verbundenen Funk Tastatur hinbekommen haben, da gab es aber Einschränkungen, das funktioniert nicht mit jeder. Weiß ich leider nichts zu, da ich mich damit nie auseinandergesetzt hab, ich das noch nie brauchte.

Aber wie gesagt, selbst wenn du dich einloggen kannst heißt daß noch nicht, daß die Filme dann auch laufen. Die Browser in TVs sind recht limitiert und eigentlich nur ein Abfallprodukt der Online Funktionalität. Am Ende scheitert es an irgendeinem Copyright Plugin o.ä..

Martin_Wehr
Neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So 13. Mai 2018, 12:37
Händler/Techniker: ja
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#5 

Beitrag von Martin_Wehr »

nach dem es ja ein 5.55 ist...

eine Tastatur via BT verbinden geht.
hab mir extra mal eine gekauft um es zu testen.
es geht einwandfrei.
https://www.amazon.de/ODE00-0713-Tastat ... 188&sr=8-6

Diese hab ich zumindest.
bild 5.55 SL520, 2 x Connect 55 SL320, Connect SL26 MB180, Connect 32 L2710, 2x Art 47 SL L2715, Xelos 42 P2650, Individual 40 L2715, Individaul Sub I, Individual Sub 525, Individual Sub Highline, 2 x Indi Slim, Tremo,

Antworten