AppleTV 4k Einstellung

bmn
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:28
Hat sich bedankt: 3 Mal

#126 

Beitrag von bmn »

2 Oehlbach Ultra HDMI Kabel waren bei mir nicht in der Lage den neuen Appletv4k fehlerfrei mit dem Loewe zu verbinden. Immer wieder Bild-und Tonaussetzer. Erst das Kabel eines anderen Herstellers, welches nur die Hälfte gekostet hat, hat ein fehlerfreies 4k 60Hz HDR - Bild auf den Loewe gezaubert.

Man testet am besten verschiedene Hersteller, bis man ein funktionierendes gefunden hat.

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#127 

Beitrag von Arribada »

Darf man auch erfahren was für ein Kabel das jetzt ist?

Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#128 

Beitrag von sanktnapf »

Sorry ich glaub langsam nicht mehr das die Kabel dran schuld sind. Ich bin in 2 Technikforen aktiv und keiner hat mit den AppleTV 4k Geräten solche Probleme wie wir mit den Loewe Geräten. Bei mir ist es aktuell immer so, es läuft 1 bis 2 Wochen fehlerfrei. Gestern dann wieder Bildaussetzer. TV ausgeschalten und wieder angeschaltet, und schon ging es wieder. Klingt für mich nicht nach Kabel Problemen
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#129 

Beitrag von Arribada »

Hallo sanktnapf,
auch ich habe massive Probleme mit dem neuen Apple TV 4K. Ich kann mir das nicht vorstellen, dass LOEWE das nicht reproduzieren kann, es gibt ja jetzt schon mehrere Leute die dieses Problem haben.
2 unterschiedliche HDMI Kabel habe ich schon probiert.
Ich habe schon den TV Stromlos gemacht und danach das HDMI Kabel am HDMI 2 abgezogen und wieder eingesteckt, danach ging es.

Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#130 

Beitrag von sanktnapf »

Loewe hält sich hier leider sehr bedeckt. Das Problem wird einfach auf die Kabel geschoben. Aber z. B. beim Sky Q Receiver, wo ein Kabel dabei ist, haben hunderttausende kein Problem mit 4k. Und loewe will uns verkaufen dass das Kabel schuld ist. Das glaub ich dann halt nicht.
Vorallem wenn es 2 Wochen in 4k funktioniert und dann auf einmal nicht mehr und der Neustart das Problem löst. Würde es am Kabel lieben, dann hätten wir das Problem doch immer.
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
thomba62
Freak
Beiträge: 568
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Kurze schwarze Bildaussetzer

#131 

Beitrag von thomba62 »

Servus Loewe friends,
mus mich nun auch mal wegen dieser Problematik zu Wort melden. Auch bei meinem bild 7.65 treten von Zeit zu Zeit diese kurzen Bildstörungen (kurzes schwarzes Bild) auf. So auch gestern Abend wieder bei schauen von TVNow über den Apple TV 4K. Film ist ca. 1/2 Stunde einwandfrei gelaufen - dann plötzlich kurzes schwarzes Bild - dann wieder ca. 10 Minuten alles in Ordnung - dann immer wieder kurzes schwarzes Bild in immer kürzeren Abständen.
Lösung des Problemes bei mir - Apple TV 4K weiter laufen lassen - bild 7 über Fernbedienung Ausschalten - wenn LED am Auge weiß, Netzschalter für ca. 1 Minute ausschalten - Netzschalter wieder Ein und TV über Fernbedienung einschalten.
Nun lief alles perfekt ohne diese kurzen schwarzen Bildaussetzer.
Loewe bild 7.65 Tischfuß motorisch drehbar - Software: 5.2.0
Loewe klang 1 system
Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - HDMI-Kabel Oehlbach Matrix Evolution
VU+DUO² - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner

VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
VU+DUO² UG - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - Samsung UE60D6500
AVM FRITZ!Box 7590
Apple iPad Pro, iPhone (iOS 14.6)

gohliser19
Neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 17:22
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#132 

Beitrag von gohliser19 »

An welchem HDMI Anschluss habt ihr denn den AppleTV angeschlossen? Meine Geräte hängen alle am A/V Receiver, und der hängt am HDMI 4 vom Loewen. Ich hatte noch nie Probleme mit Bildaussetzern. Meine Kabel sind von verschiedenen Herstellern und haben zwischen 20-25€ gekostet.

gohliser19.
Loewe bild 5.65 Oled, MagentaTV Smart, AppleTV 4K, NHL TV, MLB TV, NFL Game Pass, Synology DS418J, Pioneer SC-LX 801

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#133 

Beitrag von Arribada »

Da du einen OLED hast und ich einen LCD, muss ich wenn ich HDR schauen will in HDMI 2 gehen, da mein HDMI 1 für den Soundprojector belegt ist.
Also hab ich den Apple TV 4K an HDMI 2 mit Corona 4:2:2 und 4K@60hz

Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#134 

Beitrag von sanktnapf »

Ich hab ihn am HDMI 1 angeschlossen. Auh. Wenn ich HDR nicht nutze da dann das Bild zu dunkel wird
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
thomba62
Freak
Beiträge: 568
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#135 

Beitrag von thomba62 »

gohliser19 hat geschrieben: Sa 12. Jun 2021, 16:19 An welchem HDMI Anschluss habt ihr denn den AppleTV angeschlossen?

gohliser19.
Mein Apple TV 4K hängt am Loewe bild 7.65 am HDMI 4 - da wo er auch hingehört :)
Loewe bild 7.65 Tischfuß motorisch drehbar - Software: 5.2.0
Loewe klang 1 system
Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - HDMI-Kabel Oehlbach Matrix Evolution
VU+DUO² - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner

VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
VU+DUO² UG - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - Samsung UE60D6500
AVM FRITZ!Box 7590
Apple iPad Pro, iPhone (iOS 14.6)

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#136 

Beitrag von sanktnapf »

Also betreffen die Aussetzer die LED und die OLED Varianten. Wie häufig habt ihr den die Aussetzer. Bei mir läuft es meist 2 Wochen stabil dann treten sie wieder auf.
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
thomba62
Freak
Beiträge: 568
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#137 

Beitrag von thomba62 »

Bei mit treten die kurzen schwarzen Bildaussetzer nur alle paar Wochen mal auf. Aber es nervt halt trotzdem. Also ich denke auch, dass es nicht am HDMI Kabel liegt, sondern am TV. Eventuell kommt ja irgendwann noch ein Software Update von Loewe - dann schauen wir mal. :D
Loewe bild 7.65 Tischfuß motorisch drehbar - Software: 5.2.0
Loewe klang 1 system
Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - HDMI-Kabel Oehlbach Matrix Evolution
VU+DUO² - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner

VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
VU+DUO² UG - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - Samsung UE60D6500
AVM FRITZ!Box 7590
Apple iPad Pro, iPhone (iOS 14.6)

Benutzeravatar
mulleflup
Profi
Beiträge: 1492
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Kontakt:

#138 

Beitrag von mulleflup »

Das ist halt immer die Frage.
Bei meinem bild 7.65 SL4xx und bild 3.55 SL5xx habe ich noch nie Bildaussetzer gehabt. Weder beim bisherigen Apple 4k noch dem ganz neuen.
Ich nutzte dieses Kabel jeweils in 3 meter : https://www.in-akustik.de/de/kabel-zube ... -00423007/

Beim bild 7 über einen Yamaha AV Reciever, beim bild 3.55 direkt.
bild 7.65(5.ß.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 (schwarz), Yamaha RX A 2080, Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Dali Phantom Atmos Deckenlautsprecher, Blu-ray Panasonic DMP-UB824 (schwarz); Apple TV 4K ;
Connect 32 DR+(6.ß.ß) mit FUS im Esszimmer

bild 3.55 ( 6.ß.ß , Unicam )

Benutzeravatar
thomba62
Freak
Beiträge: 568
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#139 

Beitrag von thomba62 »

Danke Dir mulleflup
Habe gerade auch das von Dir emphohlene HDMI Kabel bestellt. Ist auf alle Fälle einen Versuch wert.
Loewe bild 7.65 Tischfuß motorisch drehbar - Software: 5.2.0
Loewe klang 1 system
Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - HDMI-Kabel Oehlbach Matrix Evolution
VU+DUO² - 4 TB HDD - 2 x DVB-S2 Dual-Tuner

VU+DUO² OG - 2 TB HDD - 1 x DVB-S2 Dual-Tuner - Metz Caleo 37
VU+DUO² UG - 2 x DVB-S2 Single-Tuner - Apple TV 4K 64GB (tvOS 14.6) - Samsung UE60D6500
AVM FRITZ!Box 7590
Apple iPad Pro, iPhone (iOS 14.6)

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#140 

Beitrag von sanktnapf »

mulleflup hat geschrieben: So 13. Jun 2021, 11:11 Das ist halt immer die Frage.
Bei meinem bild 7.65 SL4xx und bild 3.55 SL5xx habe ich noch nie Bildaussetzer gehabt. Weder beim bisherigen Apple 4k noch dem ganz neuen.
Ich nutzte dieses Kabel jeweils in 3 meter : https://www.in-akustik.de/de/kabel-zube ... -00423007/

Beim bild 7 über einen Yamaha AV Reciever, beim bild 3.55 direkt.
Das Kabel nutze ich auch. Hab ich mir im Loewe Fachhandel gekauft, genau wegen den Bildaussetzern. Leider hat das Kabel nicht geholfen.
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#141 

Beitrag von Arribada »

Also ich kann mir, wenn ich die verschiedenen Beiträge lese, nicht vorstellen, dass es am Kabel liegt.

Sammeln wir mal:

- wir haben die Probleme beim OLED und LCD (SL4XX. und SL5…?)
- es tritt an verschiedenen HDMI Eingängen auf (2 und 4)
- die Aussetzer gehen weg, wenn der TV kurz stromlos gemacht wird
- das Problem ist erst seid dem Apple TV4k (beim ATV 3 hatte ich diese Probleme auch nicht)

Liegt es Vll an den Einstellungen im ATV? Corona und Auflösung? Vll sollten wir das mal testen.

Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

sanktnapf
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 13:49
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 43 Mal

#142 

Beitrag von sanktnapf »

Was ich schon getestet habe und sicher sagen kann ist, dass das Problem nur bei 4k auftritt. Stellt man den AppleTV auf 1080p passieren diese Aussetzer auch nicht.
Loewe bild 5.40 mit AppleTV 4k
DAZN - WWE Network - Netflix - NowTV - Magenta Sport - Apple+

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3384
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 900 Mal

#143 

Beitrag von DanielaE »

Schaltet einen AVR oder was ähnliches dazwischen. Dann könnt ihr einfach den Eingang umschalten (und damit den HDMI-Handshake neu anstoßen), wenn der ATV4k wieder mal rumzickt.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL520+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#144 

Beitrag von Arribada »

DanielaE das ist jetzt aber wirklich nicht ernst gemeint, oder?

Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 6078
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal
Kontakt:

#145 

Beitrag von dubdidu »

Bei mir lag es am Kabel.

Anfangs lief es mit diesem Kabel https://www.amazon.de/gp/product/B00Z9X ... ge_o08_s00 und mit einem Mal gab es die Symptomatik wie hier beschrieben. Hatte noch zahlreiche mit dem sehr netten Support von denen ausprobiert, aber am Ende blieb nur ein weiterer Austausch. Und dann ist es ein Oehlbach Matrix Evolution | High Speed Ethernet HDMI Kabel | 4k Ultra HD 60Hz, 2160p | 21:9 Cinema, 3D, HDR, 18Gbit/s | SPOFC - 3,20m geworden. Seitdem ist Ruhe im Karton (inzwischen seit 2 Jahren).
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
Arribada
Routinier
Beiträge: 430
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

#146 

Beitrag von Arribada »

dubdidu, reden wir beide vom Apple TV4K?
Wir müssen aufpassen, das das hier nicht abschweift und wir aneinander vorbei reden.
An meinem ATV 3 hatte ich auch keine Probleme.Gruß
Arribada
Loewe Art UHD 55" (SL410,weiß, SW 6.1.25.0), Feature Disk, LOEWE Sound Projector SL (SW E_5.1160), ATV 4K, Libratone Zipp Mini

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 6078
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal
Kontakt:

#147 

Beitrag von dubdidu »

Yepp. Apple TV 4K 5. Generation, also nicht die Gen. von 2021. Und das Problem war nur bei UHD-Content bzw. mit den entsprechenden Einstellungen.
bild 7.65 mit klang 5 F/R und klang 5 Subwoofer, bild 3.49 DR+ mit klang 1 Set, bild 3.40 mit Individual Sound Subwoofer, Individual Compose 40" L2700, Individual Sound L1, HD+ mit Unicam Evo (Troja), AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4K, Synology RS 816

Benutzeravatar
DanielaE
Spezialist
Beiträge: 3384
Registriert: Di 19. Apr 2011, 19:17
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 900 Mal

#148 

Beitrag von DanielaE »

Arribada hat geschrieben: So 13. Jun 2021, 19:47DanielaE das ist jetzt aber wirklich nicht ernst gemeint, oder?
Doch, das war es. Ein HDMI-Resync kann Wunder bewirken, wenn die HDMI-Verbindung grenzwertig ist oder sonstwie problematisch. Das geht natürlich auch mit dem Ziehen des Kabels oder Ausschalten eines der Geräte. Wenn das Ganze meistens geht, manchmal aber nicht, dann sagt mir mein Bauchgefühl als Ingenieurin, daß in den Problemsituationen wenigstens eines der beiden Geräte (ATV und/oder TV) in einem Zustand ist, in dem Bildaussetzer produziert werden. Dauerhaft (also ein klarer Defekt) ist das glücklicherweise nicht.
Ciao, Dani

Loewe bild 7.55 (SL520+v6.sowas-von.β) an Screen-Wall-Mount 2, UniCAM EVO (4.0, Troja 4.60) mit HD+ HD02,
Yamaha RX-A1060, Pioneer DV-LX50, ShieldTV Pro (2019), FireTV Stick 4K, 2xAlcone Pascal XT Front, 1xAlcone Dirac XT Center, 2xAlcone Lagrange XT Rears, 2xSolid Monitore Presence/Height in Konfiguration 5.0.2

PGP:2CCB 3ECB 0954 5CD3 B0DB 6AA0 BA03 56A1 2C46 38C5

Kujko
Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 11:54
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

#149 

Beitrag von Kujko »

thomba62 hat geschrieben: So 13. Jun 2021, 12:30 Danke Dir mulleflup
Habe gerade auch das von Dir emphohlene HDMI Kabel bestellt. Ist auf alle Fälle einen Versuch wert.
Die beiden Kabel habe ich damals für die Playstation sowie AppleTV bestellt, da ich beim Switch von TV auf HDMI immer wieder (und weiterhin regelmäßig) Probleme bzw. ein schwarzes Bild habe. Mit den Kabeln ist es jedoch deutlich besser geworden - vor den Kabeln war das wirklich grauenhaft!
Ist das Bild erst ein mal schwarz, so kommt überhaupt kein Signal mehr durch, der Loewe zeigt dann nur das Menü an und ein Bildsignal wird nicht mehr angezeigt, egal welche Quelle ich nutze.

Nebenkriegsschauplatz:
Diesen Hänger habe ich übrigens reproduzierbar mit der Playstation (5) auf HDMI 1, tausche ich die identischen HDMI Kabel, dann macht die PS5 am HDMI 4 keinerlei Probleme. Es liegt also nicht am Kabel sondern am Anschluss und dessen Signalverarbeitung.

Ich bin definitiv kein Profi in diesem Segment, und möchte auch keiner sein, aber es liegt definitiv an der Auflösung des Signals und dem Timing der Verarbeitung:
- Schalte ich die Playstation an und gebe dem System ein paar Sekunden, kann ich problemlos zur PS5 umschalten. Schalte ich jedoch zu früh auf die PS5, so bleibt das Bild schwarz und der Loewe erkennt kein Signal.
- Wird die Playstation über den digital Link per HDMI aktiviert, gab es bisher noch nie Probleme, egal auf welchem Anschluss.
- Schaue ich einen Film über HDMI4 auf dem AppleTV und beende die Wiedergabe und wechsle binnen weniger Sekunden auf TV, so verschluckt sich der Loewe meistens und zeigt danach nur noch das schwarze Bild an. Hier bringt dann zum Großteil nur noch das Stromlosmachen.


Aber zum Thema:
Ich denke dass die verschiedenen Kabel nur besser/schlechter sind, da sie das Signal irgendwie kompatibler und zu einem besseren Zeitpunkt dem Loewe zur Verfügung stellen, der scheint hier extremste zickig zu sein. Erinnert mich ein wenig an alte italienische Oldtimer. ;)
Deshalb denke ich dass ein Zwischenstecken über einen AVR das Problem ebenfalls bzw. umgeht.
LOEWE bild 5.55 OLED
LOEWE bild 1.40
klang 1 Soundsystem
Bowers & Wilkins PX
B&O Play H3

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 26024
Registriert: Do 14. Apr 2011, 12:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 3618 Mal
Kontakt:

#150 

Beitrag von Pretch »

Nur um es mal gesagt zu haben, ich habe keinerlei Probleme mit der Wiedergabe vom AppleTV 4K, weder am SL4 OLED, noch am SL3 LCD.
Ausgabe ist auf 4K, automatische Framerate und Farbtiefe (Material wird also je nach dem wie es vorliegt in 24Hz oder 50Hz bzw. SDR oder HDR ausgegeben).
Keine Aussetzer, kein Schwarzbild wenn ich auf TV zurück wechsle…

Antworten

Zurück zu „Chassis SL4xx (bild 1-9, Connect UHD, Art UHD, One UHD) Baujahr 2016 -...“